Mechatronic SystemeMechatronic Systeme

Produkte

Als Öhlins Servicecenter wollen wir ihnen an dieser Stelle ein paar herausragende Produkte des Herstellers aus Schweden vorstellen (weitere finden Sie im Bereich „Downloads“ in den PDF Katalogen). Vorweg sei gesagt, dass Öhlins sich um alle Spielarten im Motorrad Segment kümmert und wir bei KTS dies ebenfalls tun. Egal, ob Racebike, Straßenmotorrad, Enduro, Crosser, Supermoto oder Chopper, wir haben das passende Produkt für Sie.

Ein weit verbreitetes Vorurteil in der Szene ist, dass Öhlins Produkte für den „Normalo“ unbezahlbar sind. Wir können Sie beruhigen, dem ist nicht so. Mit der so genannten „Street Performance Line“ etwa, bieten wir Ihnen herausragende Öhlins-Qualität bei absolut bezahlbaren Preisen. Dies gilt ebenso für die Gabel- und Stoßdämpferfedern unseres Partners: Auch in diesem Segment ist es möglich, mit einer überschaubaren Investition, einen deutlichen Komfort- und Performanceanstieg zu erzielen.

Mechatronic Systeme

Erstmals zu sehen war das Mechatronik System von Öhlins in der WSBK im Jahr 2008. Nach der erfolgreichen Einführung der Mechatronik an Serienmotorrädern, wie etwa der Ducati Panigale 1199 und der Multistrada 1200 S war es nur allzu logisch, dass Öhlins den ersten Mechatronik Stoßdämpfer für den Zubehörmarkt präsentiert. Die Kawasaki ZX 10 R ist das erste Fahrzeug für das ein TTX 36 EC Stoßdämpfer modellbezogen entwickelt wurde. Der Stoßdämpfer ist gekoppelt an eine Software, die unaufhörlich die Informationen des Fahrstils, der Streckenbeschaffenheit und die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit aufzeichnet und verarbeitet. Das Ergebnis der Datenverarbeitung ist eine kontinuierliche Abstimmung des Stoßdämpfers während das Motorrad fährt.

Mechatronic Systeme bietet Öhlins unter anderem auch für die BMW GS Modelle mit ESA Ausstattung an. Der große Vorteil gegenüber dem Original: die Dämpfung wird in Druck- und Zugstufe, vorne wie hinten, komplett unabhängig voneinander eingestellt. Die Fahrmodi funktionieren ähnlich wie das ursprüngliche ESA System, aber mit einer wichtigen zusätzlichen Funktion: Der Komfort-Modus verfügt über eine intelligente, semiaktive EC-Funktion, bei der die Dämpfung automatisch zu der Geschwindigkeit angepasst wird. Die optimale Federrate für den Fahrer kann bereits beim Einbau der Stoßdämpfer gewählt werden.

TTX Stoßdämpfer

Das TTX System wurde von den Öhlins Entwicklungsingenieuren entworfen, um das Risiko der Kavitation im Stoßdämpfer zu verhindern. Wie bereits von Öhlins bekannt, wurde auch die TTX Technologie nach langen Testreihen zuerst im Racing Sektor eingeführt, um dort unter extremen Bedingungen Rennen und Meisterschaften zu gewinnen. Bereits zwei Jahre nach der Einführung im Renngeschehen, war die TTX Technologie für jeden käuflich zu erwerben. Dank einer durchdachten Druckbalance der TTX Technologie konnte das Kavitationsrisiko aus dem Stoßdämpfer verbannt werden.

Das „TT“ steht für „Twin Tube“, sprich das Zweirohrdesign, während das „X“ in der Bezeichnung die Flussrichtung, bzw. die Anordnung der Ventile im Zylinderkopf des TTX Stoßdämpfers beschreibt. Nach dem großen Erfolg im Sport und bei den Supersport und Superbike Motorrädern für die Straße, hat die Entwicklung nun auch Einzug im Bereich der Dual-Sport Motorräder und Reiseenduros gehalten. Die TTX Technologie ist außerdem für den Einsatz im Mechatronik Segment gerüstet und darüber hinaus für Supermotos, Enduros und Crosser (inklusive Variante TTX30 für 50- und 65ccm und STX46 für 85 ccm Minicrosser) erhältlich.

Neben dem Einsatz in Stoßdämpfern setzt Öhlins auch beim Bau von Vorderradgabeln und Cartridge Kits auf die TTX Technologie.

Street Performance Line
S46 Stoßdämpfer

Der S46 ist das perfekte Upgrade für alle gängigen Modelle des Dual-Sport / Reiseenduro Segments erhältlich und darüber hinaus für über 100 Modelle die perfekte Wahl für alle Einsteiger- und Naked Bikes.

Der S46 ist ein Einrohr- Dämpfer mit einem 46 mm Kolben. Das Modellprogramm der S46 Serie ist breit gefächert. Es finden sich je nach Motorradmodell Varianten mit oder ohne Ausgleichsbehälter, mit oder ohne Vorspannungsregler und einfach bis dreifach verstellbare Stoßdämpfer. Die Ausstattung des S46 ist immer abhängig vom jeweiligen Motorrad.

FGRT 200 Vorderradgabel

Die FGRT 200 ist die konsequente Weiterentwicklung der legendären FG 43 Gabel. Die Öhlins Road & Track Vorderradgabeln sind maßgeschneidert für den Sportfahrer, der eine Meisterschaft gewinnen will oder sein Motorrad präzise und schnell auf der Hausstrecke bewegen möchte. Die neue FGRT 200 Nachrüst-Telegabel bietet stets beste Performance, stabile Dämpfung und fantastischen Federungskomfort.

Die neue FGRT 200 verfügt serienmäßig über das bekannte Öhlins 30 mm Cartridge Kit, mit dem bereits nationale Superbike-Meisterschaften gewonnen wurden. Anpassungen an persönliche Vorlieben sind kinderleicht vorzunehmen: Die Einstellung der Druckstufe erfolgt am linken, die der Zugstufe am rechten Gabelholm. Alle Einstellungen werden an der Gabelkappe vorgenommen. Die neue FGRT 200 verbessert das Feedback für das Fahrwerk spürbar und optimiert Bremsstabilität und Handling und darüber hinaus überzeugt die Vorderradgabel mit einem standesgemäßen Design. Die FGRT 200 ist verfügbar für alle gängigen Superbike und Supersport Modelle.

TTX StoßdämpferTTX Stoßdämpfer
Street Performance Line S46 StoßdämpferStreet Performance Line S46 Stoßdämpfer
FGRT 200 VorderradgabelFGRT 200 Vorderradgabel